die Sherpa-Treppe

Was ist die „Sherpa-Treppe“?
Es ist eine Treppe, die aus ungefähr 1300 Steinstufen besteht. Sie beginnt an der Straße „Fløyvegen“ und endet an der 421 Meter hohen Bergstation Fjellheisen. Die Treppe wurde 2017-2018 von erfahrenen Sherpas aus Nepal gebaut, daher der Name.

Wie finden Sie den Startpunkt der Sherpa-Treppe?
Mit dem Auto: Wenn Sie mit dem Auto anreisen, können Sie auf dem Parkplatz der Gemeinde Tromsø am Friedhof „Elvestrand“ parken. Dorthin gelangen Sie, wenn Sie in Tromsdalen an der „Tromsø Lodge & Camping“ und der „TUIL Arena“ vorbei fahren. Vom Parkplatz aus sind es ca. 1,6 km bis zum Ausgangspunkt im Fløyvegen. Hier ist eine  Karte (KARTE) der Umgebung.

Mit dem Bus: Es gibt mehrere Möglichkeiten, wenn Sie mit dem Bus anreisen. Sie können die Busse Nr. 20, 24 oder 28 nehmen. Steigen Sie, nachdem Sie die Tromsø-Brücke überquert haben, an der Eismeerkathedrale aus. Folgen Sie ab hier den grünen Wanderschildern, die mit „Sherpatrappa“ oder „flay via Aisle“ gekennzeichnet ist.

Sie können auch den Bus Nr. 27 nehmen und entweder and den Haltestellen „Eurospar-Supermarkt“ oder „Fjellheisen“ aussteigen.

Oder Sie fahren mite dem Buss Nr. 26 bis zur Haltestelle „Fløyvegen“.

Sie Benötigen ungefähr 5 Minuten, um von den Haltestellen „Fløyvegen“ und „Fjellheisen“ zu den Sherpa Treppen zu gelangen.

Mit dem Fahrrad: Vom Stadtzentrum aus braucht man circa 10-12 Minuten mit dem Fahrrad.

Laufen Sie die Treppen und fahren mit der Seilbahn hinunter?
Wenn Sie es abenteuerlich genug finden, nur die Sherpa-Treppen hinauf zu steigen, können Sie mit der Seilbahn wieder hinunterfahren, Einzelfahrscheine werden im Fjellstua Café verkauft.